Ines

GULED & NASRA / THE GRAVEDIGGER’S WIFE – ERÖFFNUNGSFILM 2022

Filmstill: GULED & NASRA / THE GRAVEDIGGER'S WIFE von Khadar Ayderus Ahmed, 2021©Bufo, Arttu Peltomaa

DONNERSTAG, 20. OKTOBER 2022, 19:00 UHR GASTEIG HP8, HANS-PREIßINGER-STRAßE 8, MÜNCHEN-SENDLING REGIE: KHADAR AYDERUS AHMED, SOMALIA/DEUTSCHLAND/FINNLAND/FRANKREICH/KATAR 2021, 82 MIN., OMDTU (SPIELFILM) Guled und Nasra leben mit ihrem Sohn Mahad am Stadtrand von Djibouti City. Guled arbeitet als Totengräber, verdient jedoch nur wenig Geld. Als Nasra aufgrund einer Nierenerkrankung eine ebenso lebensnotwendige wie teure Operation benötigt, wartet Guled Tag für Tag …

Read More »

LE BLEU DU CAFTAN / THE BLUE CAFTAN

Filmstill: LE BLEU DU CAFTAN / THE BLUE CAFTAN von Maryam Touzani, 2022©Les Films du Nouveau Monde - Ali n’ Productions - Velvet Films - Snowglobe

FREITAG, 21. OKTOBER 2022, 18:00 UHR GASTEIG HP8, HANS-PREIßINGER-STRAßE 8, MÜNCHEN-SENDLING REGIE: MARYAM TOUZANI, MAROKKO/BELGIEN/DÄNEMARK/FRANKREICH 2022, 118 MIN., OMDTU (SPIELFILM) Halim und Mina sind seit vielen Jahren verheiratet und betreiben gemeinsam ein Kaftangeschäft in der Medina der marokkanischen Küstenstadt Salé. Mina arbeitet an der Ladentheke, während Halim als „Maalem“ („Meister“), die seidenen Kleidungsstücke kunstvoll von Hand näht und verziert. Die …

Read More »

MARCHER SUR L’EAU / ABOVE WATER

Filmstill: MARCHER SUR L'EAU / ABOVE WATER von Aïssa Maïga, 2021©Rousslan Dion, Bonne Pioche Cinema

FREITAG, 21. OKTOBER 2022, 20:30 UHR GASTEIG HP8, HANS-PREIßINGER-STRAßE 8, MÜNCHEN-SENDLING REGIE: AÏSSA MAÏGA, NIGER/BELGIEN/FRANKREICH 2021, 90 MIN., OMEU (DOKUMENTARFILM) Die 12-jährige Houlaye lebt im Dorf Tatiste in Azawagh im Nordwesten des Nigers – eine einst fruchtbare, doch infolge des Klimawandels nun wüstenhafte Region. In der Trockenzeit legen die Dorfbewohner*innen täglich mehrere Kilometer zu Fuß zurück, um Wasser aus Brunnen …

Read More »

LINGUI – LES LIENS SACRÉS / THE SACRED BONDS

Filmstill: LINGUI – LES LIENS SACRÉS / THE SACRED BONDS von Mahamat-Saleh Haroun, 2021©Mathieu Giombini

SAMSTAG, 22. OKTOBER 2022, 16:00 UHR GASTEIG HP8, HANS-PREIßINGER STRAßE 8, MÜNCHEN-SENDLING REGIE: MAHAMAT-SALEH HAROUN, TSCHAD 2021, 87 MIN., OMDTU (SPIELFILM) Nach einer unehelichen Schwangerschaft wird Amina in jungen Jahren vom Vater des Kindes verlassen und von ihrer Familie verstoßen. Heute lebt sie mit ihrer 15-jährigen Tochter Maria am Stadtrand von N’Djamena im Tschad. Während Maria das Lycée besucht, verdient …

Read More »