Bild: Schauspieler, Fotograf und Model Ezra Mabengeza

Filmgespräch

SAMSTAG, 12. OKTOBER 2019

Im Anschluss an den Film Sew the Winter to my Skin

Gespräch mit dem südafrikanischen Hauptdarsteller Ezra Mabengeza

Moderation: Barbara Off (DOK.fest München)

2018 wurde Ezra Mabengeza beim Africa International Film Festival in Nigeria für seine Rolle in Sew the Winter to my Skin als bester Schauspieler ausgezeichnet. Im Film verkörpert er die Rolle des John Kepe, der Mitte des 20. Jahrhunderts am Ostkap Südafrikas Schafe und Kleidung von wohlhabenden weißen Kolonialbauern stahl, um seine Beute mit verarmten Schwarzen Mitmenschen zu teilen.

Noch heute sind Kepes Auswirkungen auf die kollektive Psyche der BewohnerInnen dieses Ortes spürbar: Während Mitglieder der Black Community die Legende um Kepe als Symbol des Widerstands gegen die Unterdrückung mehr und mehr ausschmücken, ist die ethnisch gemischte Bevölkerung von Somerset East tief gespalten.

Sew the Winter to my Skin nähert sich dieser Thematik mit einer eindrucksvollen, visuellen Erzählweise und erstaunlich klarer Handlung trotz weniger Dialoge.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit dem Schauspieler, Fotografen und Model Ezra Mabengeza.

Instagram

Interview im Africa Is Now Magazine

Website: Sew the Winter to my Skin