12. Mittelmeerfilmtage der Filmstadt München – algerischer Eröffnungsfilm „PAPICHA“

Als neues Mitglied der Filmstadt München präsentieren wir bei den 12. Mittelmeerfilmtagen (16. – 26.01.2020) den algerischen Eröffnungsfilm PAPICHA: Regie: Mounia Meddour, Algerien/Belgien/Frankreich/Katar 2019, 105 Min, OmeU Inhalt des Films: Algier 1997: Islamistische Gruppierungen kämpfen mit terroristischen Mitteln gegen die Militärregierung. Die Rechte der Frauen werden zunehmend eingeschränkt, sie dürfen sich weder frei bewegen noch modische Kleidung oder Make-up tragen. …

Read More »

„UNTIL THE END OF TIME“ @ 12. Mittelmeerfilmtage der Filmstadt München

Bei den 12. Mittelmeerfilmtagen der Filmstadt München (16. – 26.01.2020) präsentieren wir einen FESPACO-Preisträger: 2019 wurde das Langfilmdebut UNTIL THE END OF TIME (JUSQU’A LA FIN DES TEMPS / ILA AKHER EZAMAN) der algerischen Journalistin und Regisseurin Yasmine Chouikh in Ouagadougou mit dem Best First Feature Award ausgezeichnet. Regie: Yasmine Chouikh, Algerien 2017, 90 Min, OmeU Inhalt des Films: Auf …

Read More »

Neue Filme aus dem Kongo: Machérie Ekwa Bahango

Heute stellen wir eine junge kongolesische Drehbuchautorin und Regisseurin vor: Machérie Ekwa Bahango, 1993 in Kisangani im Nordosten der D. R. Kongo geboren, nahm während ihres Jurastudiums an Drehbuch- und Regieworkshops teil. 2016 schrieb sie sechs Episoden für die Serie Nakisa: Lobi Mokola ya Sika (Nakisa: Tomorrow is a New Day). Ihr Spielfilmdebut MAKI’LA – mit Amour Luzolo Lombi und …

Read More »

Schauspieler Ezra Mabengeza bei den Afrikanischen Filmtagen München 2019

Jahmil X. T. Quebeka, Regisseur und Drehbuchautor des Abenteuerdramas Sew the Winter to my Skin, wollte zum Filmgespräch zu uns kommen, musste aus zeitlichen Gründen jedoch wieder absagen. Um so mehr freuen wir uns über die spontane Zusage des Hauptdarstellers Ezra Mabengeza, der im Film die Rolle der historischen Figur John Kepe verkörpert. Wir sind gespannt auf das Gespräch mit …

Read More »

BUDDHA IN AFRICA

DONNERSTAG, 10. OKTOBER, 19:00 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München **ERÖFFNUNGSFILM** R: Nicole Schafer, Malawi/Südafrika/Schweden 2018, OmeU, 90 Min. Der Dokumentarfilm Buddha in Africa erzählt aus der Perspektive des 16-jährigen Enock vom Alltag in einem chinesisch-buddhistischen Waisenhaus in Malawi. Dort wächst er, zwischen Tempelzeremonien, Mandarin-Unterricht und Kung-Fu-Training auf. Abends im Schlafsaal diskutiert er mit seinen Freunden über die Dominanz chinesischer Produkte auf malawischen …

Read More »

MABATA BATA

FREITAG, 11. OKTOBER, 18:00 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Sol de Carvalho, Mosambik/Portugal 2017, OmeU, 74 Min. Mabata Bata ist die filmische Adaption einer Kurzgeschichte von Mia Couto, die Realitäten und Zeiten nahtlos verschmelzen lässt. Während des Bürgerkriegs wächst der junge Azarias bei seiner Großmutter in einem mosambikanischen Dorf auf, dessen BewohnerInnen ein magisches Weltbild teilen. Er muss die Ochsenherde seines …

Read More »

THE BURIAL OF KOJO

FREITAG, 11. OKTOBER 2019, 20:15 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Blitz Bazawule, Ghana 2018, OmeU, 80 Min. Die junge Protagonistin Esi erzählt von ihrer Kindheit mit ihrem Vater Kojo und ihrer Mutter Ama in einem idyllischen Stelzendorf im ländlichen Ghana. Eines Tages erhält sie einen heiligen weißen Vogel, der von der Krähe gejagt wird, die das „Zwischenreich“ regiert. Kurz darauf kommt …

Read More »

REGARDE-MOI

SAMSTAG, 12. OKTOBER, 18:00 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Nejib Belkadhi, Tunesien/Frankreich/Katar 2018, OmeU, 96 Min. Lotfi, der seine Vergangenheit in Tunesien am liebsten vergessen möchte, hat sich in Marseille ein neues Leben aufgebaut. Er ist Ladenbesitzer und seine französische Freundin Monique erwartet ein Kind von ihm. Als er erfährt, dass seine tunesische Ehefrau einen Schlaganfall hatte, reist er zurück in …

Read More »

SEW THE WINTER TO MY SKIN

SAMSTAG, 12. OKTOBER 2019, 20:15 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Jahmil X. T. Quebeka, Südafrika/Deutschland 2018, OmeU, 118 Min. Sew the Winter to my Skin basiert auf wahren Ereignissen und erzählt vom Leben des John Kepe, der Mitte des 20. Jahrhunderts am Ostkap Südafrikas Vieh von wohlhabenden weißen Kolonialbauern stiehlt, um seine Beute mit verarmten, Schwarzen Mitmenschen zu teilen. Der Farmer …

Read More »

TALKING ABOUT TREES

SONNTAG, 13. OKTOBER, 18:00 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Suhaib Gasmelbari, Sudan/Tschad/Deutschland/Frankreich/Katar 2019, OmdU, 93 Min. Der Dokumentarfilm Talking About Trees begleitet die vier befreundeten Filmemacher Altayeb, Ibrahim, Manar und Suleiman bei ihrem Vorhaben, das sudanesische Kino wiederzubeleben. Mit großer Hingabe und viel Humor lehnen sich die älteren Herren, Gründer des Sudanese Film Clubs, gegen die repressive Regierung Umar al-Baschirs auf, …

Read More »

MAKI’LA

SONNTAG, 13. OKTOBER 2019, 20:15 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Machérie Ekwa Bahango, D.R. Kongo / Frankreich 2018, OmeU, 79 Min. Die 19-jährige Maki lebt auf den Straßen Kinshasas. Verheiratet ist sie mit Mbingazor, dem Anführer einer Gruppe junger Sapeurs. Als er zunehmend dem Alkohol und den Drogen verfällt, verlässt sie ihn und kämpft fortan allein um die Sicherung ihres täglichen …

Read More »

AFRIKA TAG @ DOK.fest München am 12. Mai 2019

Freut euch mit uns auf den AFRIKA TAG, der am Sonntag, den 12. Mai 2019 im Rahmen vom DOK.fest München in der Hochschule für Film und Fernsehen stattfindet. Erstmals widmet sich der AFRIKA TAG einem regionalen Schwerpunkt: Gezeigt werden drei Dokumentarfilme aus und über Ostafrika: 14 Uhr TANZANIA TRANSIT (Niederlande 2018, Jeroen van Velzen, 75 min.) in Anwesenheit von Regisseur …

Read More »

„IMAGINE AFRICA 2060“ – Neuerscheinung im Peter Hammer Verlag

Wer die AFRIKANISCHEN FILMTAGE MÜNCHEN bereits besucht hat, kennt auch unseren Büchertisch mit Ansichtsexemplaren ausgewählter Romane, Bild- und Gedichtbände, Comics, Krimis, Kurzgeschichten, Sachbücher…aus und über Afrika. Auf der Suche nach neuem Lesestoff für die diesjährigen Filmtage (10.-13. Oktober 2019 – save the date!) begegneten wir dem im Peter Hammer Verlag neu erschienenen Sammelband „IMAGINE AFRICA 2060 – GESCHICHTEN ZUR ZUKUNFT …

Read More »