MABATA BATA

FREITAG, 11. OKTOBER, 18:00 Uhr Carl-Amery-Saal/Gasteig München R: Sol de Carvalho, Mosambik/Portugal 2017, OmeU, 74 Min. Mabata Bata ist die filmische Adaption einer Kurzgeschichte von Mia Couto, die Realitäten und Zeiten nahtlos verschmelzen lässt. Während des Bürgerkriegs wächst der junge Azarias bei seiner Großmutter in einem mosambikanischen Dorf auf, dessen BewohnerInnen ein magisches Weltbild teilen. Er muss die Ochsenherde seines …

Read More »

AFRIKA TAG @ DOK.fest München am 12. Mai 2019

Freut euch mit uns auf den AFRIKA TAG, der am Sonntag, den 12. Mai 2019 im Rahmen vom DOK.fest München in der Hochschule für Film und Fernsehen stattfindet. Erstmals widmet sich der AFRIKA TAG einem regionalen Schwerpunkt: Gezeigt werden drei Dokumentarfilme aus und über Ostafrika: 14 Uhr TANZANIA TRANSIT (Niederlande 2018, Jeroen van Velzen, 75 min.) in Anwesenheit von Regisseur …

Read More »

„IMAGINE AFRICA 2060“ – Neuerscheinung im Peter Hammer Verlag

Wer die AFRIKANISCHEN FILMTAGE MÜNCHEN bereits besucht hat, kennt auch unseren Büchertisch mit Ansichtsexemplaren ausgewählter Romane, Bild- und Gedichtbände, Comics, Krimis, Kurzgeschichten, Sachbücher…aus und über Afrika. Auf der Suche nach neuem Lesestoff für die diesjährigen Filmtage (10.-13. Oktober 2019 – save the date!) begegneten wir dem im Peter Hammer Verlag neu erschienenen Sammelband „IMAGINE AFRICA 2060 – GESCHICHTEN ZUR ZUKUNFT …

Read More »

GB SCHICKT „I AM NOT A WITCH“ INS RENNEN UM EINE OSCAR-NOMINIERUNG

Großbritannien schickt I AM NOT A WITCH, den Eröffnungsfilm der AFRIKANISCHEN FILMTAGE MÜNCHEN 2018, ins Rennen um eine Oscar-Nominierung in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film. Drehbuchautorin und Regisseurin RUNGANO NYONI, 1982 in Lusaka/Sambia geboren, zog im Alter von neun Jahren mit ihren Eltern nach Wales. Ihr satirisches Spielfilmdebut I AM NOT A WITCH erzählt die Geschichte des Waisenmädchens Shula, das …

Read More »