NOEM MY SKOLLIE

SONNTAG, 14. OKTOBER 2018, 20:15 UHR Carl-Amery-Saal/Münchner Gasteig Spielfilm: Südarika 2016, 125 Minuten, OmenglU, Regie: Daryne Joshua Noem My Skollie basiert auf wahren Ereignissen im Leben des Drehbuchautors John W. Fredericks. Im Stil früher Mafiafilme erzählt er vom Überlebenskampf des Protagonisten Abraham, der im Kapstadt der 60er Jahre mit Freunden eine Gang gründet und schließlich im Gefängnis landet. Als talentierter ...

Read More »

LESUNG: José Eduardo Agualusa

DIENSTAG, 16. OKTOBER 2018, 19:30 UHR Münchner Stadtbibliothek Neuhausen, Nymphenburgerstr. 171a EINE ALLGEMEINE THEORIE DES VERGESSENS Die Veranstaltung wird im Rahmen der Reihe Literatur International von der Münchner Stadtbibliothek präsentiert. José Eduardo Agualusa stellt seinen Roman Eine allgemeine Theorie des Vergessens zweisprachig (portugiesisch-deutsch) zusammen mit seinem Übersetzer Michael Kegler vor. Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica, nachdem sie ...

Read More »

Wùlu

Wùlu R: Daouda Coulibaly, Mali/Senegal/Frankreich 2016, OmeU, 95 Min. Wùlu zeigt den Aufstieg und Fall von Ladji, der ins malische Drogengeschäft einsteigt, um der Armut zu entfliehen und seine Schwester Aminata aus der Prostitution zu retten. Während sie den neuen, glamourösen Lebensstil in vollen Zügen genießt, zahlt Ladji einen hohen Preis. In der Tradition des klassischen Gangsterfilms beleuchtet Wùlu indirekt ...

Read More »

SINK

        Sink R: Brett Michael Innes, Südafrika 2016, OmeU, 115 Min. Rachel, eine junge Frau aus Mosambik, verdient ihren Lebensunterhalt als Hausangestellte bei einem weißen Ehepaar in Johannesburg. Als ihre kleine Tochter unter der Obhut ihrer Arbeitgeberin Michelle tragisch verunglückt, steht sie vor der Entscheidung, nach Mosambik – und somit in die Armut – zurückzukehren oder weiterhin ...

Read More »